PicDrop ist mein Werk­zeug, um mit mei­nen Kun­den Medi­en zu trans­por­tie­ren

Für den Aus­tausch von Medi­en mit mei­nen Kun­den nut­ze ich seit Dezem­ber 2019 den deut­schen Anbie­ter PicDrop.de .

Ich hat­te mir auch ande­re deut­sche Tools/Anbieter ange­schaut, doch PicDrop hat einen ent­schei­de­nen Vor­teil für mich - PicDrop ist es total egal wel­che Art von Medi­en ich aus­tau­schen möch­te. Es sind nicht nur Bild-Datei­en erlaubt, son­dern auch ande­re For­ma­te wie z.B. PDF, WORD, EXCEL und Video wie .mp4 .

Es kön­nen mir sogar Kun­den Datei­en hoch­la­den, die ich für die Erstel­lung des Pro­jek­tes benö­ti­ge. Kun­den kön­nen auch eine Bewer­tung hin­ter­las­sen und somit Ver­sio­nen aus­wäh­len, die ich dann wei­ter bear­bei­ten und ver­fei­nern kann.

PicDrop-Medienaustausch
PicDrop-Medi­en­aus­tausch

Das Inter­net und Ser­vices sind nicht zu 100% sicher, doch PicDrop ver­sucht alles, um nah an die 100% zu kom­men und das fin­de ich für die Daten mei­ner Kun­den und natür­lich mei­ner Daten super.
Auch hier haben wir bei­den – PicDrop & Medi­en­de­sign Björn Teich­mann – einen AV-Ver­trag geschlos­sen, damit Ihre Daten sicher blei­ben.